Bezirkssportbund Friedrichshain-Kreuzberg e.V.
Sport im Stadtbezirk für jung und alt

Ausschüsse


12.12.2019

7. Info zum Sachstand der Bäder-Situation in Friedrichshain-Kreuzberg

Der derzeitige Sachstand besteht darin, dass seitens der BBB ein entsprechender Bauantrag im Bezirk für die provisorische Halle im Prinzenbad gestellt wurde. Eine Genehmigung durch das Bauamt soll bereits erteilt sein.

Zum konkreten Eröffnungstermin kann die BBB keine Angaben machen. Geplant ist weiterhin der Beginn des Schuljahres 2020/2021.

Weiterhin besteht die Absprache, dass das Spreewaldbad erst schließt, wenn die neue Halle im Prinzenbad fertig gestellt ist. Die momentanen Belegungspläne behalten ihre Gültigkeit.

Hinweise, wie bei mir angefragt wurde, ob dem Spreewaldbad eine frühere Schließung droht, sind derzeit nicht erkennbar.

Zum Stand Baerwaldbad gibt es keine weiteren Informationen, dass der Pachtvertrag gekündigt ist. 

Das BA befindet sich im Rechtsstreit mit dem TSB. Beabsichtigt ist die Überführung des Bades in den Bestand der BBB. Allerdings wird das an zusätzliche finanzielle Mittel gebunden sein. Eine Sanierung ist danach auch noch fällig, so dass vermutlich eher die Holzmarkstr. wieder zur Verfügung steht als das Baerwaldbad.

Nun noch kurz etwas zur Kommunikation mit der BBB.

  1. Die seltsame Regelung zur Beantragung von Hallen, die zu etwas Verwirrung geführt hat, ist aufgehoben. Anträge werden wie gewohnt über Frau Thielebein beantragt.
  2. Die Kommunikation unseres Regionalleiters, Herrn Junghuhn, kann nur als unterirdisch bezeichnet werden. Mails werden mit einer zeitlichen Verzögerung von zwei bis drei Wochen beantwortet. Ähnliches gilt für Bitten um Rückruf.

Ohne die Anwesenheit von Guido Kersten beim JourFix, mit entsprechender Info an mich, würde ich meine Informationen aus der Zeitung oder unseren Kontakten aus dem Sportausschuss beziehen. Viele Dank an der stelle an Guido für die exzellente Zusammenarbeit. Denn auch hier versucht die BBB uns mit verschiedenen Informationen zu bedienen.

Ich hoffe euch hiermit auf dem Laufenden gehalten zu haben, auch wenn es eigentlich keine neuen Informationen sind.

Ich wünsche euch alle eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein geruhsames Fest im Kreise eurer Lieben und einen Guten Rutsch in 2020. 

im Auftrag des BSB


Andreas Höppner - Schwimmausschuss

Mail@andreashoeppner.de


Aufgaben der Ausschüsse

...folgen

Schwimmsport

Andreas Höppner

mail@andreashoeppner.de


Fußball