Bezirkssportbund Friedrichshain-Kreuzberg e.V.
Sport im Stadtbezirk für jung und alt

Aktuelles

Beachtet hierzu auch unseren unten folgenden Newsfeed mit weiteren Infos zu uns und rund um den Sport in Friedrichshain-Kreuzberg!

Coronavirus 

Breiten-, Freizeit- sowie Amateursport (ohne Wettkampfbetrieb) in Berlin unter freiem Himmel unter strikten Abstands- und Hygieneregeln ab dem 15. Mai 2020 erlaubt


Liebe Vereins-Engagierte, 

aufgrund der Gefährdungssituation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wurden in Friedrichshain-Kreuzberg bereits am 13.03.2020 die bezirklichen Sportanlagen durch Bezirksstadtrat Andy Hehmke (SPD) mit sofortiger Wirkung geschlossen. 

Am 14.03.2020 folgte dann durch den Senat von Berlin die berlinweite Verordnung, nach der jeglicher Sport- und Trainingsbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimmbädern, Fitnessstudios u. ä. untersagt wurde. 

Die sechste Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung ist am 07. Mai 2020 beschlossen worden. 

Der Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport sowie im Amateursport (ohne Wettkampfbetrieb) ist in Berlin unter freiem Himmel unter strikten Abstands- und Hygieneregeln ab dem 15. Mai 2020 wieder erlaubt.

In § 7 der Verordnung sind die aktuellen Beschränkungen und die Lockerungen für den Sport ab dem 15.05.2020 geregelt.
Demnach ist zusätzlich zu den eingeschränkten Möglichkeiten des Individualsportes der vorangegangenen Verordnung ab dem 15.05.2020 der Übungs- und Lehrbetrieb der Sportorganisationen auf Sportanlagen im Freien unter folgenden Voraussetzungen wieder möglich: 
u.a. ein ausreichend großer Personenabstand von 1,5 bis 2 Metern, muss gewährleistet sein. Darüber hinaus muss die sportliche Aktivität weiterhin kontaktfrei ausgeübt werden. Die Gesundheit der Gesamtbevölkerung steht an oberster Stelle.

Für weitere, aktuelle Informationen zur Lage möchten wir Euch die folgende Seite des Landessportbundes Berlin empfehlen: 

https://lsb-berlin.net/aktuelles/coronavirus-lage/ 

Wir wünschen Euch alles Gute für die nächsten Wochen. 

Euer Team des Bezirkssportbundes Friedrichshain-Kreuzberg

15.05.2020


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

14.11.2019

Nachbericht 1. Fußball-All-Star-Game Friedrichshain gegen Kreuzberg

Am 03.10.2019, zum 29. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung, veranstalteten wir, im Auftrag der AG Fußball Friedrichshain-Kreuzberg, mit freundlicher Unterstützung der Sportförderung des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg auf dem Sportplatz Wienerstraße das 1. Fußball-All-Star-Game der Bezirksteile Friedrichshain gegen Kreuzberg.
Es gab zwei Spiele, einmal Männer*, einmal Frauen* und es trat pro Spiel ein Team Kreuzberg gegen ein Team Friedrichshain an.
In den Teams spielte eine Auswahl der Spieler*innen der im Bezirk ansässigen Fußballvereine.
Der*die Trainer*in der beiden Bezirksteile wurden vom Bezirkssportbund Friedrichshain-Kreuzberg e.V. ausgerufen.

In diesem Jahr durften das Team Frauen* Friedrichshain und das Team Männer* Kreuzberg den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Spieler*innen, Schiedsrichter, Vereinsangehörige, Freund*innen, Unterstützer*innen, Anwohner*innen und Fußballinteressierte konnten zwei schöne, hochwertige Kiez-Freundschaftsspiele genießen, feierten gemeinsam den Sport, die Vielfalt und die Freundschaft der beiden Bezirksteile und freuen sich auf das 2. Fußball-All-Star-Game Friedrichshain vs. Kreuzberg in 2020.

Teilnehmende Vereine:

Frauen* Friedrichshain:
BSV Victoria 90 Friedrichshain e.V
DFC Kreuzberg e.V.
FSV Berolina Stralau 1901 e.V.
SG Blau Weiß Friedrichshain e.V.
SV Lichtenberg 47

Frauen* Kreuzberg:
BSC Eintracht/Südring 1931 e.V.
DFC Kreuzberg e.V.
S.C. Berliner Amateure 1920 e.V.
Seitenwechsel e.V.
THC Franziskaner FC e.V.

Männer* Friedrichshain:
BSV Victoria 90 Friedrichshain e.V
FSV Berolina Stralau 1901 e.V.
SFC Friedrichshain e.V.

Männer* Kreuzberg:
Berlin Hilalspor e.V.
BSC Al-Dersimspor e.V.
CFB Hasenheide e.V.
FSV Hansa 07 Berlin e.V.
THC Franziskaner FC e.V.



Zurück zur Übersicht