Bezirkssportbund Friedrichshain-Kreuzberg e.V.
Sport im Stadtbezirk für jung und alt

Aktuelles

Beachtet hierzu auch unseren unten folgenden Newsfeed mit allen aktuellen Infos rund um den Sport in Friedrichshain-Kreuzberg!

6. Info zum Sachstand der Bädersituation 

14.11.2019

Hier eine kurze Info zum Sachstand bezüglich der Bädersituation.

Nach Vorliegen der Machbarkeitsstudie haben sich die Berliner Bäder Betriebe (BBB) entschieden, eine Halle in Leichtbauweise als Ersatz im Prinzenbad neu zu bauen, die bei reibungsloser Zustimmung zum Bauantrag durch den Bezirksbaustadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg, bis zum Sommer/Herbst 2020 zur Verfügung stehen soll. Bis dahin soll das Spreewald/Wellenbad weiter geöffnet bleiben. 

Alle Schwimmsport-treibenden Vereine des Bezirks können ihre jetzigen Trainingszeiten bis zum Schuljahresende nächsten Jahres weiter nutzen. 

Die nächste Vergaberunde ist für April 2020 angedacht.

Bei dem Bauvorhaben Holzmarktstr. gibt es keinen neuen Stand.  Gespräche mit dem Senat, der BBB und den weiteren Akteuren zur Bauplanung finden aber statt.

Baerwaldbad:

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat den Heimfall ausgerufen. Der Verein für Tauchen, Schwimmen und Sport (TSB e.V.) sieht sich allerdings nicht an die Kündigung gebunden und hält die Schlüssel. Das Bezirksamt hat mit einer Räumungsklage weitere Schritte eingeleitet. 

Also: abwarten

Ich hoffe euch mit dieser ersten Info etwas weiter geholfen zu haben. Alle Informationen können ohne Einschränkung an eurer Vereinsverantwortlichen und Mitglieder weitergegeben werden. Vorschläge und Infos werden von mir gern entgegengenommen. Allerdings muss ich euch bitte, konkrete Anfragen zum Sachstand nur in dringenden und begründeten Ausnahmefällen an mich zu richten.

 Im Auftrag des BSB, Andreas Höppner, Schwimmausschuss, Kontakt: Mail@andreashoeppner.de 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

14.11.2019

Nachbericht 1. Fußball-All-Star-Game Friedrichshain gegen Kreuzberg

Am 03.10.2019, zum 29. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung, veranstaltete der Bezirkssportbund Friedrichshain-Kreuzberg e.V. mit freundlicher Unterstützung der Sportförderung des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg auf dem Sportplatz Wienerstraße das 1. Fußball-All-Star-Game der Bezirksteile Friedrichshain gegen Kreuzberg.
Es gab zwei Spiele, einmal Männer*, einmal Frauen* und es trat pro Spiel ein Team Kreuzberg gegen ein Team Friedrichshain an.
In den Teams spielte eine Auswahl der Spieler*innen der im Bezirk ansässigen Fußballvereine.
Der*die Trainer*in der beiden Bezirksteile wurden vom Bezirkssportbund Friedrichshain-Kreuzberg e.V. ausgerufen.

In diesem Jahr durften das Team Frauen* Friedrichshain und das Team Männer* Kreuzberg den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Spieler*innen, Schiedsrichter, Vereinsangehörige, Freund*innen, Unterstützer*innen, Anwohner*innen und Fußballinteressierte konnten zwei schöne, hochwertige Kiez-Freundschaftsspiele genießen, feierten gemeinsam den Sport, die Vielfalt und die Freundschaft der beiden Bezirksteile und freuen sich auf das 2. Fußball-All-Star-Game Friedrichshain vs. Kreuzberg in 2020.

Teilnehmende Vereine:

Frauen* Friedrichshain:
BSV Victoria 90 Friedrichshain e.V
DFC Kreuzberg e.V.
FSV Berolina Stralau 1901 e.V.
SG Blau Weiß Friedrichshain e.V.
SV Lichtenberg 47

Frauen* Kreuzberg:
BSC Eintracht/Südring 1931 e.V.
DFC Kreuzberg e.V.
S.C. Berliner Amateure 1920 e.V.
Seitenwechsel e.V.
THC Franziskaner FC e.V.

Männer* Friedrichshain:
BSV Victoria 90 Friedrichshain e.V
FSV Berolina Stralau 1901 e.V.
SFC Friedrichshain e.V.

Männer* Kreuzberg:
Berlin Hilalspor e.V.
BSC Al-Dersimspor e.V.
CFB Hasenheide e.V.
FSV Hansa 07 Berlin e.V.
THC Franziskaner FC e.V.



Zurück zur Übersicht