Bezirkssportbund Friedrichshain-Kreuzberg e.V.
Sport im Stadtbezirk für jung und alt

Aktuelles

Beachtet hierzu auch unseren unten folgenden Newsfeed mit allen aktuellen Infos rund um den Sport in Friedrichshain-Kreuzberg!

6. Info zum Sachstand der Bädersituation 

14.11.2019

Hier eine kurze Info zum Sachstand bezüglich der Bädersituation.

Nach Vorliegen der Machbarkeitsstudie haben sich die Berliner Bäder Betriebe (BBB) entschieden, eine Halle in Leichtbauweise als Ersatz im Prinzenbad neu zu bauen, die bei reibungsloser Zustimmung zum Bauantrag durch den Bezirksbaustadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg, bis zum Sommer/Herbst 2020 zur Verfügung stehen soll. Bis dahin soll das Spreewald/Wellenbad weiter geöffnet bleiben. 

Alle Schwimmsport-treibenden Vereine des Bezirks können ihre jetzigen Trainingszeiten bis zum Schuljahresende nächsten Jahres weiter nutzen. 

Die nächste Vergaberunde ist für April 2020 angedacht.

Bei dem Bauvorhaben Holzmarktstr. gibt es keinen neuen Stand.  Gespräche mit dem Senat, der BBB und den weiteren Akteuren zur Bauplanung finden aber statt.

Baerwaldbad:

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat den Heimfall ausgerufen. Der Verein für Tauchen, Schwimmen und Sport (TSB e.V.) sieht sich allerdings nicht an die Kündigung gebunden und hält die Schlüssel. Das Bezirksamt hat mit einer Räumungsklage weitere Schritte eingeleitet. 

Also: abwarten

Ich hoffe euch mit dieser ersten Info etwas weiter geholfen zu haben. Alle Informationen können ohne Einschränkung an eurer Vereinsverantwortlichen und Mitglieder weitergegeben werden. Vorschläge und Infos werden von mir gern entgegengenommen. Allerdings muss ich euch bitte, konkrete Anfragen zum Sachstand nur in dringenden und begründeten Ausnahmefällen an mich zu richten.

 Im Auftrag des BSB, Andreas Höppner, Schwimmausschuss, Kontakt: Mail@andreashoeppner.de 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

13.06.2019

Vergünstigte Startgebühr für angehörige Vereine des Bezirkssportbunds: Kreuzberger Viertelmarathon, Sonntag, 25. August 2019

Laufen nicht viele Sportler*innen in euren Vereinen um sich für ihre Sportart vorzubereiten?
Der Kreuzberger Viertelmarathon der Turngemeinde in Berlin e.V. (TiB) bietet mit 10,5 km eine Strecke, die ambitionierte Freizeitläufer*innen mit ein bisschen Training laufen können - und für uns alle die großartige Chance Friedrichshain-Kreuzberger Sport in seiner Vielfalt zu präsentieren und gemeinsam Spaß zu haben!
Wir haben viele engagierte Vereine im Verband, da wäre es schön dieses Engagement, die Vielfalt und die damit verbundene Freude nach außen zu zeigen.
Deshalb haben wir vom Bezirkssportbund Friedrichshain-Kreuzberg, für euch einen besonderen Preis ausgehandelt, der diese tolle Gemeinschaftsaktion fördert:
Vereinszugehörige verbandsorganisierter Vereine des Bezirkssportbunds Friedrichshain-Kreuzberg zahlen nur 10 Euro Startgebühr, incl. Finisher T-Shirt in guter Qualität!
Um die um 15 Euro vergünstigte Startgebühr zu erhalten, sprecht bitte die Geschäftsführung eures Vereins an, wir haben die Zugangsdaten an eure Vereinsvorstände versendet.
Wir bezuschussen den Lauf, weil wir eine großartige Gemeinschaftsaktion der Vereine fördern wollen.
Wir freuen uns auf euch!

Alle weiteren Infos zum Viertelmarathon findet ihr hier:
http://www.tib1848ev.de/verein/veranstaltungen/kreuzberger-viertelmarathon/

 Flyer_Viertelmarathon.jpg


Zurück zur Übersicht