Bezirkssportbund Friedrichshain-Kreuzberg e.V.
Sport im Stadtbezirk für jung und alt

Aktuelles

Beachtet hierzu auch unseren unten folgenden Newsfeed mit weiteren Infos zu uns und rund um den Sport in Friedrichshain-Kreuzberg!

Coronavirus 

Aktuelle Informationen zur Entwicklung der Corona-Pandemie 

Als sehr zuverlässige Quelle für die aktuellsten Informationen Rund um das Thema Corona-Pandemie und Sportbetrieb möchten wir Euch weiterhin die Seite des LSB zum Thema empfehlen:

https://lsb-berlin.net/aktuelles/coronavirus-lage/corona-faq/ 

Und auch bei dringlichen, vereinsspezifischen Fragen zu z.B. weiterführenden, rechtlichen Aspekten können Euch die LSB-Mitarbeiter*innen Herr Fuchs und Frau Mantau sehr kompetent und engagiert beraten:

Herrn Fuchs erreicht Ihr im LSB unter 030 / 30 002 - 113, Frau Mantau unter 030 / 30 002 135. 

24.07.2020


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

14.11.2019

6. Info zum Sachstand der Bädersituation, Stand 14.11.2019

Hier eine kurze Info zum Sachstand bezüglich der Bädersituation.

Nach Vorliegen der Machbarkeitsstudie haben sich die Berliner Bäder Betriebe (BBB) entschieden, eine Halle in Leichtbauweise als Ersatz im Prinzenbad neu zu bauen, die bei reibungsloser Zustimmung zum Bauantrag durch den Bezirksbaustadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg, bis zum Sommer/Herbst 2020 zur Verfügung stehen soll. Bis dahin soll das Spreewald/Wellenbad weiter geöffnet bleiben.

Alle Schwimmsport-treibenden Vereine des Bezirks können ihre jetzigen Trainingszeiten bis zum Schuljahresende nächsten Jahres weiter nutzen.

Bei dem Bauvorhaben Holzmarktstr. gibt es keinen neuen Stand. Gespräche mit dem Senat, der BBB und den weiteren Akteuren zur Bauplanung finden aber statt.

Baerwaldbad:

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat den Heimfall ausgerufen. Der Verein für Tauchen, Schwimmen und Sport (TSB e.V.) sieht sich allerdings nicht an die Kündigung gebunden und hält die Schlüssel. Das Bezirksamt hat mit einer Räumungsklage weitere Schritte eingeleitet.

Also: abwarten

Ich hoffe euch mit dieser ersten Info etwas weiter geholfen zu haben. Alle Informationen können ohne Einschränkung an eurer Vereinsverantwortlichen und Mitglieder weitergegeben werden. Vorschläge und Infos werden von mir gern entgegengenommen. Allerdings muss ich euch bitte, konkrete Anfragen zum Sachstand nur in dringenden und begründeten Ausnahmefällen an mich zu richten.

Im Auftrag des BSB, Andreas Höppner, Schwimmausschuss, Kontakt: Mail@andreashoeppner.de



Zurück zur Übersicht